Verein zur Förderung des Studiums im Alter an der Bergischen Universität e.V. (vfsa e.V.)

 

Datenschutzerklärung des vfsa e.V.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Datenschutzregeln, wie sie maßgeblich durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vorgegeben sind.

Das Gesetz verpflichtet u. a. auch Websitebetreiber, ihre Nutzer über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu informieren und gleichzeitig die Nutzer auf das Recht der informationellen Selbstbestimmung hinzuweisen.

Die vorliegende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick, wie wir  gewährleisten, dass bei der Nutzung unserer Website ihre persönlichen Daten geschützt bleiben.

Geschützt werden müssen personenbezogene Daten. Darunter versteht man (nach dem BDSG) all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und hiermit  Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben. Allgemeine personenbezogene Daten wären z.B. Name, Geburtsdatum und Alter, Geburtsort,  Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Foto u.a. Besondere personenbezogene Daten wären bspw. Kennnummern, Bankdaten, Onlinedaten, Kundendaten u.a.

Unsere Website können Sie besuchen, ohne Angaben zur Ihrer Person zu machen, Sie bleiben also in diesem Fall anonym. Ganz ohne Datenerhebung erfolgt allerdings auch ein anonymer Zugang nicht. Für den Provider der Website sind z.B. statistische Erhebungen wichtig, u.a. auch die IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem, oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Personenbezogen sind diese Datenerhebungen jedoch nicht.

Anders ist die Situation, wenn Sie beim Besuch unserer Website aufgefordert werden sollten, bestimmte Angaben zu Ihrer Person zu machen, denn dann wären Sie in den von uns zu schützenden Bereich gelangt. Personenbezogene Daten dürfen und können wir nur erheben und verarbeiten, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig  mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Die im Rahmen unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten dienen lediglich vereinsinternen Zwecken, z.B. zur Anmeldung oder  zur Registrierung für eine Veranstaltung, oder zur Beantwortung einer Anfrage Ihrerseits. Die zu diesem Zweck erhobenen und verarbeiteten Daten werden wieder gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Eine über die o. bez. vereinsinterne Zwecke hinausgehende Nutzung personenbezogener Daten, z. B. für Zwecke der Werbung und Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste mit Hilfe integrierter Tools, würde nur erfolgen, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Auch die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung würde ebenfalls nur mit Ihrer Einwilligung erfolgen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt von uns ausdrücklich nicht.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der alltäglichen Kommunikation per E-Mail, oder bei der heute üblichen Speicherung von Daten in einer externen Cloud) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich. Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass der von uns gewährte Datenschutz sich nur auf unsere Website bezieht. Sobald sie über einen Link zu einer anderen Website wechseln,  gelten unsere Sicherungsmaßnahmen nicht mehr.

Vielleicht werden Sie fragen, was man denn unter vereinsinternen Zwecken, für die Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden sollen, versteht. Es sind die satzungsgemäßen Zwecke des vfsa e.V., welche in § 2 unserer Satzung aufgelistet sind. Ihre gespeicherten Daten sind somit funktionsbezogene Daten, die notwendigerweise erhoben und verarbeitet werden müssen, um die Ziele und den Zweck des vfsa e.V. erfüllen zu können.

Wichtig für Sie ist, dass Sie als Nutzer der Website mit und ohne Mitgliedschaft das Recht haben, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Außerdem haben sie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten, auf Einschränkung der Datenverarbeitung und letztlich auch auf Löschung  Ihrer personenbezogenen Daten.

Zur Vervollständigung der Datenschutzerklärung sei noch  erwähnt, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nicht nur dann rechtmäßig ist, wenn die Einwilligung für eine Verarbeitung zu vereinsinternen Zwecken erteilt wurde (wie oben), sondern auch wenn die Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist (gemäß Art. 6 der DSGVO):

z.B. zur Erfüllung eines Vertrages, oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder um lebenswichtige Interessen der betreffenden Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt bzw. in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde usw.

Die Datenschutzverordnung verlangt, dass, wenn eine beantragte Löschung Ihrer Daten bei vorstehend genannten Gründen nicht unmittelbar durchgeführt werden kann, Ihre Daten zu sperren und nicht mehr für andere Zwecke zu verarbeiten

Wenn Sie eine Berichtigung, Einschränkung, Löschung oder auch nur Auskunft  über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, oder Fragen bezgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung haben, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden oder stellv. Vorsitzenden über folgende E-Mail-Adressen: B.Tietz(at)ish.de oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

 

Bernd Tietz
Vorsitzender des vfsa e.V.

 

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

Anbieterkennzeichnung gemäß §6 Telemediengesetz (TMG)

vfsa - Verein zur Förderung des Studiums im Alter
an der Bergischen Universität Wuppertal e.V.
c/o Zentrum für Weiterbildung
Christine T. Schrettenbrunner
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Vorsitzender:
Bernd Tietz
Telefon: 02103 / 24 20 92
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Homepage: www.vfsa-seniorenstudium.de

Bankverbindung:
Stadtsparkasse Wuppertal
BLZ 330 500 00
Konto-Nr. 40 00 69

IBAN DE67 3305 0000 0000 4000 69

 

Erstellung und Gestaltungsumsetzung durch:
vfsa - Verein zur Förderung des Studiums im Alter
an der Bergischen Universität Wuppertal e.V.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kotrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir können keine Gewähr für Schreibfehler und Irrtümer, sowie technische Änderungen übernehmen.